Steka Cup 2013

Alljährlich richtet die SG Fidei den Steka Cup aus.
In diesem Jahr nahmen folgende U15 Mädchenmannschaften teil: 1. FC Nürnberg, 1.FC Köln, 1.FC Saarbrücken, 1.FFC Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, SK Sturm Graz 1909, TSG 1899 Hoffenheim, Kreisauswahl Eifel, Kreisauswahl Trier-Saarburg, MSG Zemmer

22.06.2013 – Zemmer-Schleidweiler (GER) – Sportplatz Schleidweiler

10:38 Uhr

AUT-Sturm_GrazGER-MSG_Zemmer

Sturm Graz – MSG Zemmer 0:1

In einem ungleichen Duell dominierten die Gastgeberinnen von Beginn weg und konnten bereits nach 3′ Minuten die verdiente Führung erzielen. Nach einem Eckball ist es dabei Nina Schönhofen, die nach einem Eckball den Ball zum 1:0 per Aufsetzer ins Tor der Österreicherinnen befördert. Auch danach ist Zemmer deutlich überlegen und weist die Grazerinnen jederzeit in ihre Grenzen. Weitere Tore fallen aber nicht.

Tore:
0:1 Nina Schönhofen (3′)

Fotos/Videos:

________________________________________________________________________

10:57 Uhr

GER-1.FFC-FrankfurtGER-Borussia_Mgladbach

1.FFC Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 2:0

Klare Sache für den Frauen-Bundesligisten: Frankfurt fertigt Gladbach deutlich mit 2:0 ab.

Tore:
1:0 … (8′)
2:0 Selina Maslo (14′)

Fotos/Videos:

________________________________________________________________________

11:16 Uhr

ger-1fc_nurnberg1ger-tsg_hoffenheim

1.FC Nürnberg – 1899 Hoffenheim 0:1

Das bis dahin sehenswerteste Tor des Tages entscheidet die Partie für Hoffenheim. Mit einem schön gezirkelten Schuss ins Tor des FCN aus gut 12 Metern macht Artin das 1:0 und drei Punkte für Hoffe perfekt.

Tore:
0:1 Maral Artin (12′)

Fotos/Videos:

________________________________________________________________________

11:35 Uhr

GER-Talent_Förderungger-1fc_koln1

Kreisauswahl Trier-Saarburg – 1.FC Köln 0:0

Tore:
FEHLANZEIGE

Fotos/Videos:

________________________________________________________________________

11:54 Uhr

GER-Talent_FörderungAUT-Sturm_Graz

Kreisauswahl Eifel – Sturm Graz 1:0

Die Gäste mit der weitesten Anreise verlieren ihr zweite Spiel und ihre Torhüterin. Von Beginn an machen die Auswahlspielerinnen des Eifelkreises klar, wer Herr im Hause ist. Das 1:0 fällt dann mit viel Glück, als Zender den entscheidenden Schritt schneller ist als die Grazer Torfrau und das Leder an ihr vorbei über die Linie spitzelt. Dabei verletzt sich die Torhüterin leider so schwer, dass sie in der Folge ins Krankenhaus abtransportiert werden muss. Die Kreisauswahl schaukelt die Partie gegen jetzt eingeschüchterte Österreicherinnen locker nach Hause.

Tore:
1:0 Melanie Zender (6′)

Fotos/Videos:

________________________________________________________________________

12:13 Uhr

GER-MSG_ZemmerGER-1.FFC-Frankfurt

MSG Zemmer – 1.FFC Frankfurt 0:1

15 Minuten halten die Gastgeberinnen gegen den „großen“ FFC Frankfurt mit, doch in der Schlussminute nutzt Thaci das totale Chaos in der Zemmerer Hintermannschaft aus und macht mit einem platzierten Schuss aus 11 Metern den Sieg der Frankfurterinnen perfekt.

Tore:
0:1 Dafina Thaci (15′)

Fotos/Videos:

________________________________________________________________________

12:32 Uhr

GER-1.FC_Saarbrückenger-1fc_nurnberg1

1.FC Saarbrücken – 1.FC Nürnberg 0:1

Im Topspiel besiegt der FCN den Titelverteidiger aus Saarbrücken mit 1:0. Bereits nach 5′ Minuten war die Partie nach einem Treffer von Einecke entschieden, denn der FCS war in der Folge zu ideenlos um die Franken nochmal in Bedrängnis zur bringen.

Tore:
0:1 Antonia Einecke (5′)

Fotos/Videos:

________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs in der Eifel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.