FSV Salmrohr – Eintracht Trier 1:3

20.04.2016 – Salmrohr (GER) – Salmtal-Stadion
Rheinlandpokal Halbfinale

Trierer Sieg im Derby

Am Ende war es klarer als der Spielverlauf – mit 3:1 besiegt der SVE den Oberligisten aus Salmrohr und zieht damit in die 1. Runde des DFB-Pokals ein.

Informativ:
Homepage FSV Salmrohr: LINK
Homepage Eintracht Trier: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
FSV Salmrohr: Ternes – Kohns, Schraps, Braun, Toure (72′ Coutoi Pinto) – Hartmann (78′ Helbig), Heinz (76′ Siga), Bartsch, Saim – Ting – Ozoh
Eintracht Trier: Keilmann – Riedel, Dingels, Buchner Müller – Hammel (74′ Laux), Spang, Telch, Anton (86′ Garnier) – Lienhard – Koep (55′ Rugg)

Tore:
0:1 Christoph Buchner (1′)
0:2 Daniel Hammel (18′)
1:2 Sebastian Ting (28′)
1:3 Michael Dingels (65′)

Bes. Vorkommnisse:
73′ Gelb-Rote Karte gegen Michael Dingels (Trier)

Zuschauer:
1.363

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Rheinlandpokal abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar