SG Großkampen/Lützkampen/Üttfeld – TuS Ahbach 0:2

GER-SG_GroßkampenGER-TuS_Ahbach

02.08.2016 – Üttfeld (GER) – Sportplatz Üttfeld
Bitburger Rheinland-Pokal, 1. Runde

Souveräner Sieg für Ahbach

Nur eine gute Viertelstunde kann die SG GLÜ mit dem letztjährigen Meister und Bezirksliga Aufsteiger aus Ahbach mithalten ehe Jan Pidde mit einem Doppelschlag in der 17′ und 22′ Minute das Spiel quasi schon entscheidet. Die größte Chance zum Anschluss vergibt in der Folge Lempges, der mit einem Foulelfmeter an Keul scheitert.
Negatives Highlight im zweiten Spielabschnitt ist die schwere Verletzung des GLÜ-Keepers Denter, der anschließend den Sportplatz in Üttfeld mit dem Krankenwagen verlassen muss. An dieser Stelle: Gute Besserung!

Informativ:
Homepage SG GLÜ: LINK
Homepage TuS Ahbach: LINK
Spielbogen fussball.de: LINK

Aufstellungen:
SG GLÜ: Denter (72′ Wirtz) – Leufgen, Hau, Schoden (66′ Andre), Kandels, Schmitz, Hermes, Lempges, Hunz (40′ Ahles), Holper, Vogel
TuS Ahbach: Keul – Ferber, Adolphy (87′ Spohr), Pidde, Rosch (66′ Dahm), Schmitz, Hoffmann, Grün (58′ Wuttgen), Mauer, Sicken, Phlepsen

Tore:
0:1 Jan Pidde (17′)
0:2 Jan Pidde (22′)

Bes. Vorkommnisse:
22′ Tobias Denter (SG GLÜ) hält Foulelfmeter von Jan Pidde (Ahbach)
31′ Stefan Keul (Ahbach) hält Foulelfmeter von Volker Lempges (SG GLÜ)

Zuschauer:
150

Fotos/Videos:

Dieser Beitrag wurde unter Rheinlandpokal abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.